Schwangerschaftskonfliktberatung

Plötzlich schwanger – was nun? Wenn Sie vor dieser Frage stehen und unsicher sind, ob Sie die Schwangerschaft fortsetzen wollen, können Sie Ihre Gefühle, Ängste und Zweifel offen bei uns ansprechen. Wir unterstützen Sie dabei, eine eigenverantwortliche Entscheidung zu treffen, die Ihrer derzeitigen Lebenssituation gerecht wird. Sie erhalten Informationen über die Möglichkeit einer vertraulichen Geburt sowie ein Kind zur Pflege oder Adoption freizugeben. Auf Wunsch stellen wir auch einen Beratungsnachweis nach §219 StGB aus.

Gerade die erste Zeit nach einem Abbruch der Schwangerschaft ist für viele Frauen schwierig und belastend. Nehmen Sie unsere Gesprächsangebote und unsere professionelle Unterstützung an.

Sie können unbesorgt sein: Vertraulichkeit hat bei uns einen sehr hohen Stellenwert – die Beraterin unterliegt der Schweigepflicht. Unsere Beratungen sind kostenlos, neutral und auf Wunsch anonym.

Sie haben Fragen?


Helene Hausser
Sozialpädagogin
Kaiserpassage 11
72764 Reutlingen
Telefon 07121 907-1984
h.hausser@kreis-reutlingen.de

Gefördert durch

Dieses Projekt wird gefördert durch

Träger