Informationen für Alleinerziehende

Aktuelle Informationen

Hilfen für Alleinerziehende in der Coronakrise

Wenn Sie Fragen rund um die Themen Kurzarbeit, Kinderkrankengeld und weitere Leistungen haben, finden Sie nützliche Informationen auf der Homepage des Verbands alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV).

Weitere Informationen zum Thema Alleinerziehend in der Corona-Pandemie finden Sie auch im aktuellen Infoheft des VAMV.

Falls Sie eine Einzelberatung wünschen, wenden Sie sich bitte an den Tübinger Ortsverband (Tel.:07071 / 23517, info@vamv-tuebingen.de) oder nutzen die Online-Beratung des VAMV Baden-Württemberg.

Entlastungsprogramm für Alleinerziehende (landkreisweit)

Alleinerziehende mit einem geringen Einkommen bzw. im Bezug von Sozialleistungen können sich i.d.R. keine/n Babysitter*in leisten für eine kleine Auszeit von ihrer Dauerverantwortung. Mit dem Entlastungsprogramm sollen daher Alleinerziehende, die nicht mit einem Partner, Eltern, Angehörigen in einer Lebens- /Haushaltsgemeinschaft leben, Entlastung erfahren, präventiv unterstützt und wirkungsvoll gestärkt werden.

Das Programm befindet sich aktuell noch in der Planung. Voraussichtlicher Start: Frühjahr 2022.

Aktuelle Angebote, Beratungsstellen und Literatur

Sie haben Fragen?

Dr. Kristina Seizinger
Kaiserpassage 11
72764 Reutlingen
Telefon 07121 907-1986   Mobil 0173 2304274
Fax 07121 907-1979

E-Mail k.seizinger@kreis-reutlingen.de


Gefördert durch

Dieses Projekt wird gefördert durch

Träger