Beratung für Alleinerziehende

Eine Schwangerschaft, Geburt und das Elternsein stellt für Alleinerziehende eine besonders große Herausforderung dar. Auch wenn eine Trennung bevor steht verändert sich Ihre bisherige Lebensplanung grundlegend. Viele Fragen sind offen und bei der Bewältigung der anstehenden Aufgaben fühlen Sie sich  eventuell überfordert und suchen nach Orientierung und Hilfestellung. Häufig ergeben sich Fragen im folgenden Kontext:

  • Wie kann ich den Alltag und die Erziehung meines Kindes alleine bewältigen?
  • Wie kann ich unsere Existenz sichern? Welche finanziellen Hilfen stehen mir zu?
  • Welche Kinderbetreuung ist für mein Kind in meiner Situation geeignet?
  • Wo kann ich Unterstützung bei Konflikten mit dem getrennt lebenden Elternteil erhalten?
  • Wie wird eine Vaterschaftsanerkennung durchgeführt?
  • Wie ist das mit dem Sorgerecht, dem Umgangsrecht? Welche Möglichkeiten gibt es dies mit dem anderen Elternteil zu gestalten?
  • Wie finde ich Kontakt zu anderen Alleinerziehenden?
  • Gibt es in meiner Situation, die mich aktuell überfordert praktische Unterstützungsmöglichkeiten?
  • Wie kann ich Beruf und Familie gut vereinbaren?

Häufig stehen zudem Ängste im Raum, oder es besteht aus einem bestimmten Grund eine Unsicherheit darin, welche Entscheidung nun die richtige ist. Manchmal ist es auch wichtig zu wissen, welcher Schritt der erste, der zweite, usw. sein sollte. Mit all Ihren Fragen sind Sie in der Beratung willkommen!

Die Fachberatung ist für Sie da

  • wenn Sie schwanger sind und voraussichtlich alleinerziehend sein werden.
  • wenn Sie an eine Trennung denken oder diese bevorsteht.
  • wenn Sie bereits alleinerziehend sind, unabhängig vom Alter Ihrer Kinder.

Im persönlichen Beratungsgespräch werden Fragen beantwortet und individuelle Unterstützungsmöglichkeiten erarbeitet, gegebenenfalls unter Einbeziehung weiterer Dienste und Institutionen, wie etwa Schuldnerberatung, Jobcenter, Familienbildungsstätte, Erziehungsberatungsstelle, Psychologische Beratungsstelle etc.

Die Beratung ist kostenfrei und richtet sich an Alleinerziehenden im Landkreis Reutlingen - unabhängig von ihrer Nationalität, Konfession oder Weltanschauung. Sie können auch anonym bleiben. Auch andere Ihnen nahestehende Personen sind willkommen!
 
Vielleicht suchen Sie den Austausch mit Frauen in der gleichen Lage? Hier finden Sie Informationen über Treffen für Alleinerziehende im Landkreis.

Sie haben Fragen?


Paola Rapp, M.A.
Kaiserpassage 11
72764 Reutlingen
Telefon 07121 907-1986
p.rapp@kreis-reutlingen.de

Gefördert durch

Dieses Projekt wird gefördert durch

Träger